Logopädisches Behandlungsangebot

  • Sprachstörungen

         als Sprachentwicklungsstörung bei Kindern oder nach neurologischen Erkrankung  

  • Sprechstörungen

         als Beeinträchtigung sprechmotorischer Abläufe oder der Artikulation 

  • Stimmstörungen

         als Beeinträchtigung der Stimme (organisch oder funktionell durch Sprechbelastung)

         in Stimmklang, Dynamik, Modulationsfähigkeit und Belastbarkeit 

  • Redeflussstörungen

         Stottern und Poltern