Nachdem Sie eine Verordnung für Sprach- und Sprechtherapie von Ihrem Arzt erhalten haben, nehmen Sie entweder telefonisch (0331 - 647 20 207) oder per Email ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) Kontakt zu mir auf. Wir vereinbaren einen Termin zur Diagnostik und ein erstes Kennenlernen (Anamnese). Danach besprechen wir gemeinsam die vorliegenden Befunde und planen den weiteren Behandlungsverlauf.

 

In der Regel werden 10 Therapieeinheiten verordnet. Die Therapie findet ein- bis zweimal wöchentlich für 45 min statt. Können Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen, informieren Sie mich bitte nach Möglichkeit 24h vorher.

 

Nach Abschluss dieser Therapieeinheiten erfolgt eine Auswertung des Therapieverlaufs und Ihr behandelnder Arzt erhält einen schriftlichen Bericht. Je nach Verlauf und Stand der Behandlung wird die Therapie entweder fortgesetzt oder beendet.

 

Eltern und Angehörige können während der Therapiezeit entweder im Wartezimmer bei einer Tasse Kaffee und kostenlosem w-lan Platz nehmen oder die Zeit für Erledigungen auf dem Areal der Netzfabrik mit seinen vielfältigen Möglichkeiten (Norma, Post, Friseur, Kosmetikstudio, Yoga-Studio, Fitness-Center, Kletterhalle) nutzen.